Werbung

Monthly Archives: Februar 2010

Links -ELF-

Die Zeit: Die Foltermethoden im Canisius-Kolleg (auch in Kommentar #263 auf Spreeblick)

Kleine Zeitung: Penis eines 21jährigen nach Beschneidung auf 3cm zusammengeschrumpft

Polizei findet Heroin unter der Vorhaut

Rest in peace, “Tanja”

Manchmal weiß man nicht, ob ein trauriges Ereignis nicht doch auch Anlass zur Freude sein kann.

Der Initiator der “Tanja”-Briefe, mit denen minderjährige Computernutzer vor knapp 20 Jahren zum Raubkopieren ermuntert werden sollten und dann abgemahnt wurden, ein Münchner Rechtsanwalt, hat sich erschossen.

Interessante Ausdrucksweise

Ein Mitglied eines fetisch-orientierten Internetforums ist seit 17 Jahren cut, freihand, da war er acht Jahre alt, low & tight war es wohl mal. Seit 2 Jahren wird aber die VH länger. Liegt ganz sicher an der vielen SB.

Neusprech für Fetischisten. Köstlich.

Pro & Kontra – Die Doppelzüngigkeit von ‘Beatrice’

Wer ist Beatrice? Beatrice heißt wohl mit bürgerlichem Namen Thomas und beitreibt ein Aufklärungsportal. So etwas wie Doktor Sommer für Erwachsene.

Und die Fragen haben es zum Teil so richtig in sich. Frank, 40, schildert beispielsweise ein sehr brutales Erlebnis seines Sohnes bei der Kinderärztin. angeblich sei dort die Vorhaut während einer akuten Entzündung gewaltsam zurückgezogen worden. Franks Frau macht ihm Vorwürfe, denn das alles hätte vermieden werden können, wenn er sich nicht 6 Jahre vorher gegen eine Säuglingsbeschneidung gesträubt hätte. Seine Frage: Hat seine Frau recht?

Die Antwort von Beatrice war ganz klar: Nein, und auch in den USA lehnen immer mehr Ärzte die Säuglingsbeschneidung als “unsinnig” ab. Und weiter:

“Ich bekomme öfter Briefe von beschnittenen Männern, die sehr lange zum Orgasmus brauchen (nicht mehr schön für die Partnerin!) oder oftmals gar nicht kommen, weil der Penis zu unsensibel geworden ist. … Ein 6jähriger versteht mehr als du vielleicht denkst.”

Aber Beatrice kann auch ganz anders:

Stan, 16, hat erst sehr spät festgestellt, dass er beschnitten ist. Seine Eltern haben ihm nie etwas davon erzählt, er ist verzweifelt und weiß nicht weiter. Und was antwortet Beatrice?

“Wieso bist du denn verzweifelt? Da gibt es doch gar keinen Grund dafür. Es spricht [...] alles dafür, dass du bei [einer] früheren Operation auch gleich beschnitten wurdest. … Sie hätten´s dir sagen können, aber die Frage ist ja, ob ein Fünfjähriger versteht, wozu eine Beschneidung gut sein soll. … Zudem ist auch eine fehlende Vorhaut überhaupt kein Grund für Verzweiflung, weil ein beschnittener Penis genauso gut ist wie ein unbeschnittener.

Das klingt irgendwie – anders. Und spricht auch nicht wirklich für Beatrice Thomas.

Ab wann ist ein Mann ein Mann?

Manche glauben ja, dass es hierzu einer Operation bedarf, denn ein Mann ist erst ein richtiger Mann, wenn man beim Mann etwas von seiner Männlichkeit abschneidet.

Andere sehen es pragmatischer: Dann, wenn man nicht mehr mit Mami auf die Damentoilette muss.

Februar 2010
M D M D F S S
« Dez   Mrz »
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728

Werbung

Surftipps

Surftipps